Gefahrenquelle Altschneefelder

Altschneefelder auf Wanderwegen! Wichtige Tipps für Ausrüstung und Tourenplanung   Die Wander- und Tourensaison nimmt immer mehr Fahrt auf. Wen es nun in die Höhe zieht, muss allerdings beachten, dass in hohen Lagen sowie in manchen Expositionen die Wege nach wie vor mit Schnee bedeckt sind. Diese Altschneefelder stellen eine nicht zu unterschätzende Gefahrenquelle dar. […]

Neuer Bezirksleiter in Kitzbühel

Neuer Bezirksleiter in Kitzbühel Aufgrund des Wechsels von Peter Haidacher, dem ehemaligen Bezirksleiter von Kitzbühel, in die Landesleitung musste die Stelle des Bezirksleiters nachbesetzt werden.Nach einer erfolgreichen Wahl, welche bereits am 07. Juni stattfand, freuen wir uns, den neuen Bezirksleiter, Stefan Kurz-Lindner, in seinem Amt willkommen zu heißen. Wir wünschen ihm viel Erfolg und alles […]

Neue Landesleitung des Österreichischen Bergrettungsdienstes Land Tirol

Neue Landesleitung des Österreichischen Bergrettungsdienstes Land Tirol v.l.n.r.: 1. Landesleiter-Stv. Peter Haidacher, 2. Landesleiter-Stv. Kathrin Puelacher, Landesleiter Mag. Ekkehard Wimmer, 3. Landesleiter-Stv. Valentin Schiessendoppler und Finanzreferent Maximilian Riml Am Samstag, dem 25. Mai 2024 fand die Landesversammlung der Bergrettung Tirol in der Villa Blanka in Innsbruck statt. Im Rahmen dieser Landesversammlung wurde eine neue Landesleitung […]

Selbständigkeit heimischer Bergsportführer: innen absichern!

mein #aufstehn Selbständigkeit heimischer Bergsportführer: innen absichern! Tiroler Bergsportführer:innen brauchen deine Unterstützung!Seit jeher arbeiten wir für die bestmögliche Ausbildung unserer Mitglieder mit heimischenBergsportführer:innen zusammen.Ein unflexibles, branchenfremdes und je nach Bundesland unterschiedlich ausgelegtesGesetz droht, diese bewährte Zusammenarbeit massiv einzuschränken und dieAusbildung für uns deutlich zu verteuern.Auch für andere Unternehmen und Branchen ergeben sich weitreichende Auswirkungen, undnatürlich auch […]

Katastrophenübung in Ellmau – 13.04.24

Katastrophenübung Ellmau Am 13. April fand in Ellmau am Wilden Kaiser eine Einsatzübung statt, die sich einem Szenario widmete, bei dem es zu einer Explosion an der Bergstation kam, wodurch die Bergbahn zum Stillstand kam. In der Bergstation befanden sich mehrere verletzte und eingeklemmte Personen, die medizinisch versorgt werden mussten. Zusätzlich waren Personen in den […]

Notarzt-Refresherkurs

Notarzt-RefresherkursAm 13. und 14. April wurde ein Notarzt-Refresherkurs abgehalten, eine Möglichkeit, ihrer Fortbildungsverpflichtung nachzukommen. Es haben 18 Bergretter*innen aus ganz Tirol teilgenommen, die entweder als Sanitäterinnen oder Notärztinnen tätig sind. Die Organisation und Durchführung lag in den Händen der Bergrettung Tirol.Der Kurs wurde auf einem äußerst hohen Niveau abgehalten, was die medizinische Fachkompetenz innerhalb der […]

Einsatzleiterkoordination Frühjahr 2024

Einsatzleiterkoordination Frühjahr 2024Am vergangenen Freitag fand die Einsatzleiterkoordination der Bergrettung Tirol statt. Diese Plattform mit spannenden Vorträgen dient dem Austausch von Erfahrungen und dem Vorstellen herausfordernder Einsätze.Diesmal waren insbesondere die Gondelunfälle in Hochoetz im Winter 2024 und der Schlick 2000 im vergangenen Sommer zentraler Bestandteil des Treffens. Ein Bericht von Wilhelm Mareiler, dem Betriebsleiter der Bergbahnen […]

Länderübergreifende Lawinenübung in der Hinterriss

Inmitten der malerischen Landschaft des Schönalmjochs in der Hinterriss, einem beliebten Gebiet für Skitouren- und Schneeschuhgeher, fand am 9. März 2024 eine umfangreiche länderübergreifende Lawinenübung statt. Die Bergrettungen Achenkirch und Maurach aus Österreich, sowie die Bergwachten Lenggries und Bad Tölz aus Deutschland und die Alpine Einsatzgruppe Schwaz (Alpinpolizei) trafen sich mit insgesamt 70 Mitgliedern zu […]